Ihre BÄKO

Genossenschaft verbindet

Unser Standort in Kropp bei Schleswig bildet das Herzstück, von dem aus über 100 Mitarbeiter für eine freundliche, zuverlässige und pünktliche Lieferung an unsere Kunden sorgen. Mit rund 450 Bäckereien und Konditoreien in Deutschland, Dänemark und Schweden sowie zahlreichen weiteren Kunden verzeichnen wir bei der BÄKO Schleswig-Holstein seit Jahren stetige Umsatzsteigerungen. Wir, die BÄKO-Organisation – als wichtigster Partner für Bäcker und Konditoren und marktführende Verbundgruppe für das backende Handwerk in Deutschland – leisten im Rahmen unseres genossenschaftlichen Förderauftrags gemeinsam mit Verbänden und Innungen einen wesentlichen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der angeschlossenen Backbetriebe. Durch die effiziente Bündelung unserer Kräfte entlang der gesamten Wertschöpfungskette sowie der bedarfsgerechten Koordination tragen wir zu einem erstklassigen Preis-Leistungs-Verhältnis bei. Dabei sind unsere Mitglieder – Bäcker und Konditoren – nicht nur Kunden, sondern auch Mitgestalter als Eigentümer der BÄKO. Unsere gemeinsame Verbundenheit zu den genossenschaftlichen Werten und Prinzipien prägt unsere Zusammenarbeit, die von Verantwortung, Vertrauen und Verlässlichkeit geprägt ist.

Das BÄKO-Team

Hier sehen Sie einen Überblick über alle Mitarbeiter im Kundenservice mit ihren jeweiligen Telefonnummern.

Liefergebiet

Unser Liefergebiet umfasst Schleswig-Holstein, Hamburg, Dänemark und Schweden.

Historie

Die vielen BÄKO-Genossenschaften der früheren Jahre haben sich nach und nach zu außerordentlich leistungs- und wettbewerbsfähigen Regionalgenossenschaften zusammengeschlossen. So entstand die BÄKO Schleswig-Holstein eG aus den BÄKOs in Flensburg, Itzehoe, Kiel, Neumünster, Oldenburg/Holstein und Sylt.

1906

Gründung der “Ein- und Verkaufsgenossenschft vereinigter Bäckermeister Kiel und Umgegend”

Diese wird 1920 zur “Bäckergenossenschaft Kiel”

1906

1917

Gründung einer weiteren Genossenschaft: “BÄKO Neumünster”

1917

1918

Gründung der “BÄKO Westholstein/Itzehoe”

1918

1931

Gründung der “BÄKO Sylt”

1931

1956

Gründung der “BÄKO Ostholstein”

1956

1958

Gründung der “Bäcker-Einkauf Flensburg”

1958

1964

Die 1906 gegründete Genossenschaft hat sich in ihrer mittlerweile fast 60-jährigen Geschichte mehrfach umfirmiert und heißt nun “BÄKO-Kiel”

1964

1972

Fusion der “BÄKO Sylt” und der “Bäcker-Einkauf Flensburg” zur BÄKO Nord

1972

1975

Fusion der “BÄKO-Kiel” mit der “BÄKO Neumünster” zur “BÄKO-Kiel-Neumünster”

1975

1981

Fusion der “BÄKO-Kiel” mit der “BÄKO Neumünster” zur “BÄKO-Kiel-Neumünster”

Die “BÄKO Westholstein/Itzehoe” wird zur “BÄKO Nord”

1981

1986

Umfirmierung der “BÄKO-Kiel-Neumünster” zu “Unsere BÄKO”

1986

1996

“Unsere BÄKO” und die “BÄKO-Nord” fusionieren und werden zu “Unsere BÄKO-Nord”

1996

2003

“Unsere BÄKO-Nord” fusioniert mit der “BÄKO Ostholstein” zur “BÄKO Schleswig-Holstein”

2003

2003

Gründung der Tochterfirma für die Speiseeisherstellung “EIS.ZWEI.DREI”

2003

2011

Gründung der dänischen Tochterfima “BÄKO ApS”

2011

2021

Gründung der schwedischen Tochtergesellschaft “BÄKO AB”

2021

Satzung & Geschäftsberichte

Hier können Sie sich die Satzung und die Geschäftsberichte der BÄKO Schleswig-Holstein eG herunterladen.

Dirk Lassen

Technischer Kundendienst

Patrik Wohlgehagen

Technischer Kundendienst